Most gegen Bier

Führerschein, Zulassungsschein, ... hams was 'trunken ???? "Nein" grins ich den Organstafmandatverteiler so gegen halb eins in der Früh durch den Helm an. "Nur Mineralwasser"

Aber alles der Reihe nach:

Nach nur eineinhalb jähriger Planungsphase ist es uns gelungen, einen der Spitzen -Teams aus dem Süden Österreichs für ein Benfitz-Spiel zu gewinnen. Waren es zuletzt noch ein paar Freund von meinem Bruder gegen die wir 4:2 abbissen, kam heuer die erste Neusiedler Turnerrunde (kurz 1. NTR) zu uns auf den bescheidenen Rasen nach Korneuburg. Während die NTR-Jungs schon aufwärmten, kämpften wir noch mit der Taktik und der richtigen Aufstellung.

Zum Spiel.

Übermässige Härte, Fehlentscheidungen des Schiris, Unzulänglichkeiten von Sublux fehlten. Also gab es keine Ausreden. Ein hin und ein her mit eingen guten Aktionen bei uns im Sturm und bei Ihnen in der Verteidigung folgten. Nach diesem Kraftakt ging es in die Pause.
Kaum auf dem Platz zurück, zeigten uns jetzt die Bartls wo sie den Most herhohlen. Kaum war der dann da, schossen die Superstars aus dem Bgld. das wohlverdiente 1:0. Sehr zu unserem Ärger. Aber wir hielten dagegen. Flanke auf die Janos-Birne und ein Aufsitzer (?) ins lange brachte den Ausgleich. Jetzt begann er offensichtlich zu wirken - der Most - bei den Gegnern. Denn jetzt war Sendepause und es brach die "Zeit des Horstes" an. 2:1 und dann gleich das 3:1. Leicht verblüfft guckten uns die Burgenländer an - so frei nach der Devise "Des woa oba net ausgmocht" Sie fassten sich ein Herz, und die Frucht und versenkten selbige 2 mal in unserem Goal.
Scheisse aber auch. Dann drücken sie echt fest an (obwohl mit dem Most..) Doch die "Zeit des Horstes" war noch nicht vorüber, und mit einem sehenswerten Intelligenz-Schupferl macht er alle klar. 4:3 Sublux. Ab ins G'wölb, wo alles noch einmal genau mit den - Naja Gegner ist der falsche Ausdruck - analysiert wurde. Bei Bier und bei Most und .... Wein natürlich.

"Und viel Mineralwasser, Herr Inspektor ......"

GuRu
P.S. auf Wiedersehen im Juni 2005